Schließen

Diese Seite verwendet Cookies
Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops von Encode Fashion

1. Geltungsbereich

Alle Lieferungen und Leistungen durch den Onlineshop von Encode Fashion gegenüber dessen Vertragspartnern (im folgenden Kunde) erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbestimmungen. Von diesen Bestimmungen abweichende Regelungen werden nur durch eine schriftliche Bestätigung wirksam.

2. Vertragsabschluss
2.1 Ein Vertrag kommt durch den Auftrag des Kunden mittels Online-Bestellformular und dessen Annahme durch Encode Fashion zustande. Encode Fashion nimmt den Auftrag nach Abschicken der Bestellung oder durch Lieferung der bestellten Ware an. Das Absenden der Bestellung ist bindend.
2.2 Unsere Angebote sind freibleibend. Im Falle der Nichtverfügbarkeit sind wir nicht zur Lieferung verpflichtet.
2.3 Für den Fall, dass die bestellte Ware nicht lieferbar ist, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

3. Widerrufsbelehrung/Rückgaberecht
3.1 Die Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, E-Mail, Fax) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Die Ware muss in einwandfreiem Zustand und in Originalverpackung zurückgesandt werden an:

Encode Fashion, 
Lychenerstr. 8, 
10437 Berlin

Bitte vorher per Mail melden und Rücksendung ankündigen! Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

3.2 Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Wurde falsch geliefert ist die Rücksendung für den Kunden generell kostenfrei (und wird von Encode Fashion durch entsprechende Gutschrift auf sein Konto erstattet).
3.3Rücksendungen müssen ausreichend frankiert und mit Originalrechnung an Encode Fashion zurückgeschickt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die kostengünstigste Versandart gewählt wird. Unfrei eingesandte Rücksendungen und Rücksendungen, die nicht den vorgenannten Bedingungen entsprechen, können leider nicht angenommen werden. Encode Fashion behält sich ausdrücklich vor, die dafür anfallenden Mehrkosten dem Kunden zu berechnen.

4. Preise

Der jeweils angegebene Preis versteht sich als Endpreis in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der Kosten für Verpackung und Versand.

5. Lieferung
Einen Mindestbestellwert hat Encode Fashion nicht. Der Kunde erhält die von ihm bestellte Ware nach Eingang der Zahlung innerhalb von 4 – 6 Werktagen. Sollte ein Produkt einmal nicht vorrätig sein, wird der Kunde benachrichtigt. Encode Fashion bemüht sich um schnellstmögliche Lieferung. In dringenden Fällen (z.B. Geburtstagsgeschenke) einfach kurze Email-Benachrichtigung senden, häufig ist ein schnellerer Versand möglich.
Encode Fashion ist zu Teillieferungen berechtigt; es werden keine zusätzlichen Versandkosten berechnet. Beanstandungen von Teillieferungen berechtigen den Käufer nicht zur Ablehnung der weiteren Lieferungen, oder der kompletten Bestellung.
Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die uns das Erbringen der Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, wie z. B. Streik, Aussperrung und behördliche Anordnungen, haben wir nicht zu vertreten. Soweit gesetzlich zulässig, ist unsere Verpflichtung zur Leistung von Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, begrenzt auf den Rechnungswert.

6. Porto & Versandkosten

6.1 Versand innerhalb Deutschlands
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen pauschal 5,00 EURO.
6.2 Versand in andere Länder
Auslandslieferungen in EU und NICHT-EU-Länder werden, soweit nicht anders angegeben nach Absprache per Email zu den aktuell günstigsten Konditionen berechnet / versendet.
6.3 Sonderverpackungen
Erforderliche Sonderverpackungen gehen zu Lasten des Käufers.
6.4 Nicht angenommene oder nicht abgeholte Lieferungen
Wird ein ordnungsgemäß zugesandtes Paket vom Kunden nicht angenommen bzw. bei der Post nicht abgeholt, stellt Encode Fashion dem Kunden die entstehenden Kosten (Verpackung, Bearbeitungsgebühr) in Rechnung.

7. Zahlungsmöglichkeiten
7.1 Vorauskasse
Sobald die Bestellung eingegangen ist, bekommt der Kunde von Encode Fashion per Email eine Auftragsbestätigung mit sämtlichen Angaben zur Zahlung. Sobald der offene Betrag auf dem Konto von Encode Fashion eingegangen ist, wird die Ware versandt. Den von Encode Fashion ausgewiesenen Rechnungsbetrag kannst Du an folgendes Konto überweisen:

Encode Fashion
Sparkasse Berlin
IBAN DE47100500006604046328
BIC BELADEBEXXX

Verwendungszweck: Bestellnummer & Name des Bestellers (falls dieser vom Kontoinhaber abweicht)

8. Gewährleistung

Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt der Lieferung mangelhaft, so wird Encode Fashion für die Beseitigung des Mangels oder Ersatzlieferung sorgen. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung, kann der Kunde die Herabsetzung der Vergütung oder nach seiner Wahl Rücktritt vom Vertrag verlangen.
Ansprüche des Käufers auf Gewährleistung sind davon abhängig, dass der Käufer offensichtliche Mängel innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung mitteilt. Der Kunde ist verpflichtet, Encode Fashion die Überprüfung des fehlerhaften Produktes zu gestatten. Sofern der Kunde die Überprüfung verweigert, entfällt die Gewährleistung.
Encode Fshion übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch eine unsachgemäße Nutzung mit den gekauften Produkten entstanden sind.

9. Eigentumsvorbehalt und Rücktritt

9.1 Die Ware ist bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Encode Fashion.
9.2 Für den Fall, dass ein Lieferant von Encode Fashion trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware nicht mehr liefert und dies zu einem von uns unverschuldeten Leistungshindernis führt, sind wir zum Rücktritt berechtigt. Im Falle des Rücktrittes wird der Kunde unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet.

10. Datenspeicherung und –Schutz

Alle zur Durchführung eines Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Diese Daten werden ausschließlich zur Abwicklung von Bestellungen, der Lieferung unserer Produkte sowie der Zahlungsabwicklung genutzt. Der Kunde gibt insofern sein Einverständnis dafür, dass Encode Fashion seine personengebundenen Daten zu hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

11. Anwendbares Recht

Für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Kunden und Encode Fashion gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Als Gerichtsstand gilt das für Berlin zuständige Amts- bzw. Landgericht.

12. Schlussbestimmung
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt.